Tiere als Co-Therapeuten

Die Berner Sennenhündin "Phelia" unterstützt mich bei der Arbeit mit Menschen, die unter Tierphobien oder sozialen Ängsten leiden, sowie in Absprache mit dem Patienten auch im allgemeinen Therapieprozess.

Zudem besteht die Möglichkeit für Patienten, die unter einer Vogelphobie leiden und die mit Hilfe therapeutischer Unterstützung lernen möchten diese zu überwinden, handzahme Hühner im Verlauf der Behandlung einzusetzen.

© 2017 Antje Kollowa-Wich · Praxis für Psychotherapie
Diplom-Psychologin (Univ.) · Psychologische Psychotherapeutin
Dürrenwaid 29 · 95179 Geroldsgrün · Telefon 09267-9140597 · Alle Kassen und privat · Impressum · Design: Webdesign Hof